Naturschutz

 


Am Samstag den 29.10.22 pflanzten die Weinbergfreunde Mönchröden unter Leitung von Familie Dr. Herold eine 90m lange Wildhecke aus verschiedenen einheimischen Straucharten auf der Fläche des Landesbund für Vogel- und Naturschutz Bayern e.V. zwischen Weinberg und Horeb. Die Hecke war eine Spende der Horst Weingarth Stiftung.


Tierisches Paradies am Horeb_NP-Coburg-2022-05-27



Erweiterung der Naturschutzflächen des LBV-Coburg

https://coburg.lbv.de


dav